Kringel
Hier gehts zu
www.jokreis.de


Startseite

Atlan-Rubriken

Taschenbücher:

Atlan Lepso

Atlan Rudyn

Atlan Illochim

Heftzyklen:

Atlan Centauri

Atlan Obsidian

Atlan Lordrichter

Atlan Dunkelstern

Atlan Intrawelt

Atlan Flammenstaub

Sonstiges:

Multimedia

Andere Rubriken

Perry Rhodan

Filme

Bücher

Bilder

Games

Kommentare

Storys

Atlan


atlan

(Grafik: Atlan von Johnny Bruck - (c) Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt)


Atlan ist der Name einer der beliebtesten Hauptfiguren aus der Perry Rhodan - Serie. Ihm wurde eine eigenständige, vor vielen Jahren leider mit Band 850 eingestellte Heftromanserie gewidmet.

Atlan ist Angehöriger des außerirdischen Volks der Arkoniden. Vor ca. 10.000 Jahren war Atlan bereits auf der Erde und hat dort den Untergang des nach ihm benannten Kontinents Atlantis miterlebt. Seitdem war er, als Träger eines Zellaktivators relativ unsterblich, auf der Erde gestrandet. Er hatte sich als "Einsamer der Zeit" in einer Tiefseekuppel versteckt und dort lange Zeiträume im Kälteschlaf verbracht, war aber immer wieder an die Erdoberfläche emporgestiegen und hatte sich in verschiedenen Epochen quasi als Entwicklungshelfer für die Menschheit betätigt. Er wollte die Entwicklung der Menschheit zu einer raumfahrenden Zivilisation vorantreiben, um irgendwann zu seiner Heimat Arkon zurückkehren zu können. Dabei war dann aber unmerklich die Erde zu seiner eigentlichen Heimat geworden und so fühlte Atlan sich bald mehr mit den Terranern verbunden als mit seinem eigenen Volk, den Arkoniden. Im Jahre 2040 sind Atlan und Perry Rhodan sich erstmals begegnet, sie wurden die besten Freunde.

Aufgrund der großen Beliebtheit des draufgängerischen, den weltlichen Genüssen nicht abgeneigten Arkoniden hat der Verlag inzwischen wieder mehrere Mini-Heftromanzyklen gestartet, in denen Atlan die Hauptrolle spielt. In meinem Archiv findet ihr Zusammenfassungen und Kurzkritiken aller Romane dieser Zyklen. Genaugenommen ist der Centauri-Zyklus gleichzeitig die Fortführung der "klassischen" Atlan-Serie, denn alle in der Folgezeit erschienenen Zyklen schließen thematisch und chronologisch an den jeweils vorhergehenden Zyklus an, ab dem Lordrichter-Zyklus sind sie auch nicht mehr in sich abgeschlossen. Ab dem ersten Obsidian - Roman wird die Atlan-Serie auch wieder fortlaufend durchnummeriert. Sie endet mit dem 12. Roman des Flammenstaub-Zyklus. Taschenbuchreihen folgten, darin wurde die Handlung der Minizyklen aber nicht fortgesetzt.

Der erste jemals erschienene Minizyklus mit dem Titel Traversan fehlt in meinem Archiv - er war schon lange abgeschlossen, bevor ich mir Gedanken über die Erstellung einer eigenen Homepage gemacht habe. Da seine Handlung in keiner Beziehung zur fortlaufenden Geschichte ab dem Centauri-Zyklus steht, sondern zeitlich eigentlich erst viel später beginnt, ist das aber auch kein Problem. Der Traversan-Zyklus wurde mit einem Buch fortgesetzt, dessen Zusammenfassung ihr hier findet.

Wer sich mit dem Perryversum nicht so gut auskennt und sich näher über die Kultur der Arkoniden beschäftigen möchte, ist mit dem Sonderheft Atlan Extra 1 gut bedient. Dieses Heft ist allerdings nur noch antiquarisch erhältlich.



bar1



Die Buttons der Rubrik "Heftzyklen" führen euch zu den gleichnamigen Heftroman-Minizyklen. Ich habe ausführliche Zusammenfassungen der Romane und ein paar allgemeine Erläuterungen zu den Minizyklen ins Archiv gestellt. Klickt in der jeweiligen Zyklusübersicht einfach auf die Titelbilder der Romane, um zu den Reviews zu kommen.

Gleiches gilt für die Rubrik "Taschenbücher" - auch hier findet ihr Einzelroman- und Zyklus-Zusammenfassungen.



Seitenanfang